Das Projekt zur Einführung der elektronischen Personalakte in der Saarländischen Landesregierung, in dem das Institut für Rechtsinformatik mit der Staatskanzlei kooperiert ist offiziell gestartet.

Am 22. Juni 2015 fand in der Staatskanzlei des Saarlandes in angemessener Atmosphäre das Kick Off-Meeting für das Projekt zur elektronischen Personalakte statt. Im Projekt arbeiten die Universität, die verschiedenen Ressorts der Landesregierung, Arbeitnehmervertreter und das unabhängige Datenschutzzentrum des Saarlandes gemeinsam an einer rechtssicheren und kostensparenden Einführung der elektronischen Personalakte zusammen.

Projektbegleitend leiten Prof. Dr. Borges und Dr. Ulli Meyer im Sommersemester 2015 ein Seminar zu den Rechtsfragen der elektronischen Personalakte, in dessen Rahmen Studierenden der Saar-Universität die Möglichkeit gegeben wird sich in die Projektarbeitsgruppen einzubringen und durch die Seminararbeiten juristische Einschätzungen und Denkanstöße zu geben, die unmittelbar in das Projekt einfließen.

Dr. Ulli Meyer, der in der Staatskanzlei für das Projekt verantwortlich zeichnet lobte das Projekt für die hervorragende Verbindung von Verwaltung, Wissenschaft und Lehre. Prof. Dr. Borges stimmte dem zu, und ergänzte, dass in dem Projekt ein Musterbeispiel für eine Public-Public-Partnership zu sehen sei.

IMK: Quellen-TKÜ

Am Dienstag, 04. Februar 2020, 18 Uhr c.t. trägt  Prof. Dr.-Ing. Felix Freiling,  Professor an der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg, vor zum Thema: "Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung: Scharfe Schwerter zwischen Relevanz und Verhältnismäßigkeit". Mehr Informationen...

IRIS 2020

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2020 bereits zum 23. Mal statt. Vom 27. bis zum 29. Februar 2020 wird das IRIS unter dem Generalthema "Verantwortungsbewusste Digitalisierung" stattfinden. Zum IRIS...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Prof. Borges erarbeitet im Rahmen des vom BMWi geförderten Projekts »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2020 Institut für Rechtsinformatik.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.