• Coronavirus Update
    Coronavirus Update

    Seit dem 17. März ist der Präsenzbetrieb der Universität des Saarlandes ausgesetzt, die Arbeit vor Ort ist weitgehend eingestellt. Die Mitarbeiter des Instituts für Rechtsinformatik arbeiten, so gut es geht, im Wege der Tele-Heimarbeit weiter.

    Mehr Informationen
  • Summer School 2020
    Summer School 2020

    Im Sommer 2020 veranstaltet das Institut seine bereits 4. Summer School "IT-Law and Legal Informatics" für junge Forscherinnen und Forscher in Saarbrücken. 
    Melden Sie sich jetzt an!

    Mehr Informationen
  • LL.M. Informationstechnologie und Recht
    LL.M. Informationstechnologie und Recht

    Großartige Neuigkeiten! Ab dem Wintersemester 2019/2020 bietet das Institut für Rechtsinformatik seinen neuen LL.M.-Studiengang an. Die Bewerbung ist ab sofort möglich!

    Mehr Informationen
  • Zertifikat
    Zertifikat "IT-Recht und Rechtsinformatik"

    Jetzt bewerben!

    Mehr Informationen
  • Durchstarten im IT-Recht: IT-Recht.Karriere
    Durchstarten im IT-Recht: IT-Recht.Karriere

    Informationen zu Weiter- und Fortbildung, Studienangeboten und angeschlossene Jobbörse. – Alles zugeschnitten auf das IT-Recht. Das Institut für Rechtsinformatik betreibt mit IT-Recht.Karriere ein einzigartiges Karriereportal für das IT-Recht.

    Mehr Informationen

Aktuelles

Liebe Besucher unserer Website!

Seit dem 17. März ist der Präsenzbetrieb der Universität des Saarlandes ausgesetzt, die Arbeit vor Ort ist weitgehend eingestellt. Die Mitarbeiter des Instituts für Rechtsinformatik arbeiten, so gut es geht, im Wege der Tele-Heimarbeit weiter.

Der Kontakt mit dem Institut ist entsprechend eingeschränkt, Besprechungen vor Ort sind derzeit nicht möglich. Sie erreichen uns telefonisch von 8-12 Uhr unter +49 (0)681/302-3105 sowie per E-Mail.

Bleiben Sie gesund!
Prof. Dr. Georg Borges

Das Institut für Rechtsinformatik stellte auf dem Internationalen Rechtsinformatik Symposion IRIS 2020 in Salzburg seine Arbeiten zum Projekt Recht-Testbed Industrie 4.0 vor.

Unter dem Leitthema „Digitale Industrie 4.0“ wurde am 28. Februar ein Panel zu Themen des Recht-Testbed vollständig durch den Lehrstuhl von Prof. Dr. Borges gestaltet.

Vom 27. bis 29. Februar 2020 fand unter dem Leitthema "Digitale Industrie 4.0" das 23. Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS in Salzburg statt.

Das Institut für Rechtsinformatik war mit 20 Teilnehmern vertreten. Prof. Dr. Borges und Prof. Dr. Sorge, Direktoren des Instituts, leiteten jeweils eine Session. Acht Referate wurden durch Mitglieder des Instituts gehalten.

Summer School "IT-Law"

Im Sommer veranstaltet das Institut eine Summer School "IT-Law" für junge Forscher in Saarbrücken.

summerschol-itlaw.org

Das Institut

Ist eine der führenden deutschen Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet des IT-Rechts und der Rechtsinformatik.

Weitere Informationen...

Newsletter des Instituts

Das Institut für Rechtsinformatik hat seinen eigenen Newsletter. Mit diesem bleiben Sie immer über aktuelle Entwicklungen und Veranstaltungen informiert.

Weitere Informationen...

IMK: Quellen-TKÜ

Am Dienstag, 04. Februar 2020, 18 Uhr c.t. trägt  Prof. Dr.-Ing. Felix Freiling,  Professor an der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg, vor zum Thema: "Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung: Scharfe Schwerter zwischen Relevanz und Verhältnismäßigkeit". Mehr Informationen...

IRIS 2020

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2020 bereits zum 23. Mal statt. Vom 27. bis zum 29. Februar 2020 wird das IRIS unter dem Generalthema "Verantwortungsbewusste Digitalisierung" stattfinden. Zum IRIS...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Prof. Borges erarbeitet im Rahmen des vom BMWi geförderten Projekts »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2020 Institut für Rechtsinformatik.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.