Vorträge von Prof. Dr. Christoph Sorge

Im Rahmen des 16. Europäischen Datenschutztages hat Professor Christoph Sorge am 28.01. auf Einladung der saarländischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Monika Grethel, über „Technische Aspekte datenschutzgerechter digitaler Identitäten“ referiert. Die Veranstaltung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzaufsichtsbehörden des Bundes und der Länder (DSK) stand unter dem Motto „Die digitale Brieftasche in der EU – Datenschutz-Albtraum oder Meilenstein für die Gestaltung der digitalen Zukunft Europas?“

Prof. Sorge hielt am 30. November die Keynote am dritten Tag der vom 28. bis 30. November stattfindenden 23. Nordic Conference on Secure IT Systems (NordSec) in Olso. Dabei referierte er zum Thema "Smart Meter Privacy: An interdisciplinary perspective" .

Am 08. November 2018 hielt Prof. Sorge einen Vortrag zum Thema "Zukunft der IT: Artificial intelligence (AI) - Herausforderungen für den Datenschutz" bei der 2. Datenschutz-Konferenz der Volkswagen AG in Wolfsburg.

Am 07. November 2018 veranstaltete die Deutsche Richterakademie eine Tagung zum Thenma "Einführung des elektronsichen Rechtsverkehrs und eJustice  Update für die deutsch Justiz" in Trier. Prof. Sorge hielt einen Vortrag zu "Datensicherheit im Elektronischen Rechtsverkehr".

Am 25. Oktober 2018 trug Prof. Sorge auf dem 5. Saarbrücker Steuerrechts-Symposium, das unter dem  Titel "Digitalisierung: Revolution im Steuerrecht?" stand, zum Thema "Technische Grundlagen des vollautomatischen Steuerverwaltungsakts" vor.

Wir stellen ein!

Das Institut für Rechtsinformatik sucht Wissenschaftliche Mitarbeiter. Bewerben Sie sich jetzt! Infos unter: www.it-recht-karriere.de

 

BMWi Projekt: INITIATIVE

Im Projekt »INITIATIVE« arbeitet das Team um Prof. Borges an KI-gestützter Kommunikation für autonome Fahrzeuge im Verkehr. Mehr...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Professor Borges erarbeitet im BMWi-Projekt »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für die Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2022 Institut für Rechtsinformatik.