Aktuelles

Stefan Hessel, Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Sorge, gab in einem Interview für den "aktuellen bericht" am 31. Oktober 2018 dem SR Auskunft über die Methode von erpresserischen Ransomware-Angriffen sowie über mögliche Maßnahmen dagegen.

Das Institut für Rechtsinformatik lädt alle Interessierten am 24. Oktober 2018, 12:15 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung zum Zertifikatsstudium "IT-Recht und Rechtsinformatik" an die Universität des Saarlandes (Gebäude B4 1, HS 0.05), ein.

Der EDV-Gerichtstag 2018 fand vom 19. bis 21. September an der Universität des Saarlandes statt – das Institut für Rechtsinformatik war, wie traditionell, intensiv beteiligt.

Am 26. und 27. September fand die Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik (GI) in Berlin statt. Das Institut für Rechtsinformatik war hier gleich doppelt vertreten:

Das Institut für Rechtsinformatik bietet das Zertifikat "IT-Recht und Rechtsinformatik" an. Die Teilnehmer erhalten eine umfassende Spezialisierung und Weiterbildung in rechtlichen und technischen Fragen der digitalen Gesellschaft

Cloud Computing: Rechtsfragen

Im Rahmen des Technologieprogramms »Trusted Cloud« des BMWi sind 13 Veröffentlichungen entstanden, die Lösungsansätze für Rechtsfragen des Cloud Computing aufzeigen. Hier können Sie diese herunterladen und bestellen. Mehr Informationen...

IRIS 2019

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2019 bereits zum 22. Mal statt. Vom 21. bis zum 23. Februar 2019 wird das IRIS unter dem Generalthema "Internet of Things" stattfinden. Zum IRIS...

SyncEnc

Der Lehrstuhl von Prof. Borges untersucht Rechtsfragen des kollaborativen Arbeitens an verschlüsselten Dokumenten im BMBF-geförderten Projekt »SyncEnc«. Weitere Informationen...

Copyright © 2019 Institut für Rechtsinformatik.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok