Aktuelles

Am 6. Dezember 2017 fand die Vortragsveranstaltung "Rechtliche Rahmenbedingungen für autonome Systeme" im Landgericht Saarbrücken statt.

Am Montag, 6. November, fand in Frankfurt die Jahrestagung "Liquid Legal" statt, auf der Zukunftsthemen der juristischen Arbeit erörtert wurden. Prof. Dr. Georg Borges sprach zum Thema "Zukunft der Juristenausbildung".

Das Institut für Rechtsinformatik hat sich am 26. September im Festo-Lernzentrum Rohrbach auf der Veranstaltung "Faszination Informatik" des Saarpfalz-Kreises der Nachwuchsförderung gewidmet.

Am 26. und 27. Oktober fand in Paris die OECD-Konferenz "AI: Intelligent Machines, Smart Policies" statt. Prof. Dr. Georg Borges sprach zur Haftung für autonome Entscheidungen von Maschinen.

Das Institut für Rechtsinformatik konnte einen maßgeblichen Beitrag zum Gelingen des diesjährigen EDV-Gerichtstags vom 20. bis 22. September leisten.

a-i3/BSI-Symposium 2019

Am 19. und 20. November findet an der Ruhr-Universität Bochum bereits zum 14. Mal das a-i3/BSI-Symposium statt. In diesem Jahr steht es unter dem Titel "Sicherheit für Identitäten und Unternehmen in der Industrie 4.0". Zum Symposium...

IRIS 2020

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2020 bereits zum 23. Mal statt. Vom 27. bis zum 29. Februar 2020 wird das IRIS unter dem Generalthema "Verantwortungsbewusste Digitalisierung" stattfinden. Zum IRIS...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Prof. Borges erarbeitet im Rahmen des vom BMWi geförderten Projekts »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2019 Institut für Rechtsinformatik.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok