Aktuelles

Mehr als 170 Teilnehmer verfolgten am 26. Januar den Vortrag „Die Datenübermittlung in Drittstaaten als Sündenfall? Schrems II und die Folgen“. Prof. Dr. Dieter Kugelmann, der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, entlockte den interessierten Teilnehmern mit seinen pointierten Informationen viele Fragen rund um das Thema Datenübermittlung und -zugriff in Drittstaaten.

Am Dienstag, 26. Januar, wird Prof. Dr. Dieter Kugelmann über „Die Datenübermittlung in Drittstaaten als Sündenfall? Schrems II und die Folgen“ referieren. Von 18.15 bis 19.45 Uhr ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz Gastredner der öffentlichen Online-Vorlesungsreihe "Datenschutz in der Praxis". Die Teilnahme ist kostenfrei und steht jedem offen. Zur Anmeldung

Informationen zum Studiengang LL.M. "Informationstechnologie und Recht" aus erster Hand erhalten Sie am Donnerstag, 28. Januar. Das Institut für Rechtsinformatik nimmt teil am bundesweiten Fernstudientag, der in diesem Jahr erstmals online stattfindet. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr können Interessenten anrufen unter der Telefonnummer 0681 302 58106. Weitere Informationen zum Fernstudientag

Wie lässt sich Datenschutz in einem Unternehmen organisieren? Brauchen Mitarbeiter eine Schulung bezüglich Datenschutz? Dr. Claus-Dieter Ulmer, Konzernbeauftragter für den Datenschutz der Deutschen Telekom AG, bot am 19. Januar mit seinem packenden Vortrag über 150 Teilnehmern einen spannenden virtuellen Abend mit hochinteressanten Informationen und wichtigen Tipps und Beispielen rund um den Datenschutz im Unternehmen.

Dr. Claus-Dieter Ulmer wird am Dienstag, 19. Januar, von 18.15 bis 19.45 Uhr über den Datenschutz im Konzern berichten. Das Institut für Rechtsinformatik konnte den Konzernbeauftragten für Datenschutz der Deutschen Telekom Gruppe als Gastredner für die öffentliche Vorlesungsreihe "Datenschutz in der Praxis" gewinnen. Die Teilnahme ist kostenfrei und steht jedem offen. Zur Anmeldung

ExamAI – KI Testing & Auditing

Im BMAS Projekt "ExamAI" entwickelt der Lehrstuhl von Professor Borges Konzepte für das Auditing und die Zertifizierung von KI-Anwendungen. Weitere Informationen: ExamAI

 

BMWi Projekt: Designetz

Der Lehrstuhl von Professor Sorge forscht im Projekt „Designetz“ an umsetzbaren Lösungen für einen datenschutzgerechten Umgang mit Smart-Meter-Daten. Infos unter Designetz

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Prof. Borges erarbeitet im Rahmen des vom BMWi geförderten Projekts »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2021 Institut für Rechtsinformatik.