Aktuelles

Am 30. Juni 2015 hielt Prof. Borges in Berlin auf dem vom Deutschen EDV-Gerichtstag e.V. veranstalteten Symposium zur eIDAS-Verordnung einen Vortrag. Darin beleuchete er Beweisfragen im Lichte der von der Europäischen Union erlassenen eIDAS-Verordnung. Inbesondere adressierte er die Fragen nach Beweisrechtlichen Herausforderungen der elektronischen Kommunikation, des Beweises für den Zugang elektronischer Dokumente und des Echtheitsnachweises elektronischer Dokumente.

Folien des Vortrags

Das Projekt zur Einführung der elektronischen Personalakte in der Saarländischen Landesregierung, in dem das Institut für Rechtsinformatik mit der Staatskanzlei kooperiert ist offiziell gestartet.

Am 1. Juni 2015 stellt sich das neu aufgestellte Institut für Rechtsinformatik das erste Mal der Öffentlichkeit vor.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat dem Lehrstuhl von Prof. Borges und seinen Partnern das Projekt »Verifi-eID« bewilligt.

Wir stellen ein!

Das Institut für Rechtsinformatik sucht Wissenschaftliche Mitarbeiter. Bewerben Sie sich jetzt! Infos unter: www.it-recht-karriere.de

 

BMWi Projekt: INITIATIVE

Im Projekt »INITIATIVE« arbeitet das Team um Prof. Borges an KI-gestützter Kommunikation für autonome Fahrzeuge im Verkehr. Mehr...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Professor Borges erarbeitet im BMWi-Projekt »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für die Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2022 Institut für Rechtsinformatik.