Aktuelles

Die EU-Kommission hat Prof. Borges, geschäftsführender Direktor des Instituts für Rechtsinformatik, in die neue Expertengruppe rund um Künstliche Intelligenz, Robotik, Internet der Dinge und Industrie 4.0. berufen. Konkret geht es um die Fortentwicklung des Haftungsrechts und sonstige rechtliche Instrumente für die neuen Technologien.

Am 17. Juni 2018 hat SR 3 einen Rundfunkbeitrag zum Thema „Betrug in meinem Namen – Über die Folgen von Identitätsdiebstahl“ ausgestrahlt. Prof. Borges sowie Andreas Sesing, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rechtsinformatik, wurden für diesen Beitrag interviewt.

Matthias Grabmair  wird am Montag, 11. Juni, das Institut für Rechtsinformatik besuchen. Höhepunkte seines Besuches sind ein Vortrag zu "Search, Read, Argue and Predict: An Introduction to Artificial Intelligence and Law" und ein persönlicher Bericht "Vom deutschen Jurastudenten zum amerikanischen Informatik-Forscher – Karrierewege zwischen Recht und Informatik".

Am 04. und 05. Juni 2018 fand der "Global Digital Sumit" in Tokyo unter dem Thema "Facing challenges of Singularity" statt. Prof. Dr. Georg Borges hielt einen Vortrag zu "Legal aspects of risk management in AI networks".

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Das Institut für Rechtsinformatik präsentierte sich auf dem Tag der offenen Tür an der Universität des Saarlandes am 26. Mai 2018 den Besuchern unter dem Thema "Experiment: Der Unfall des Roboterautos" mit einem eigenen Stand. Die zahlreichen Interessierten konnten aktiv am Experiment teilnehmen oder sich über die umfangreiche Projektarbeit und die Studienmöglichkeiten am Institut informieren.

VERTRAG

Im vom BMBF geförderten Projekt »Vertrauenswürdiger Austausch geistigen Eigentums in der Industrie« beantwortet der Lehrstuhl von Prof. Borges offene Rechtsfragen des Enterprise Rights Managements. Mehr Informationen...

Die­ter Meu­rer Preis Rechts­in­for­ma­tik

Der Deut­sche EDV-Gerichtstag e.V. ver­leiht in die­sem Jahr zusam­men mit der juris GmbH zum 17. Mal den mit 5.000 Euro dotier­ten Die­ter Meu­rer Preis Rechts­in­for­ma­tik - Bewerbungen bis 15. Mai 2019.

KI-Plattformkonzept

Der Lehrstuhl von Prof. Borges untersucht den rechtlichen Rahmen einer zentralen Datenbank für KI-Testdaten im BMBF-geförderten Projekt »KI-Plattformkonzept«. Mehr...

Copyright © 2019 Institut für Rechtsinformatik.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok