Am 4. Juli 2015 findet von 10 bis 17 Uhr der Tag der offenen Tür an der Universität des Saarlandes statt. Dabei ist auch das Institut für Rechtsinformatik.

Das Institut für Rechtsinformatik ist am Tag der offenen Tür mit eigenem Angebot dabei. Im Erdgeschoss des Gebäude A5.4 stehen Informatiker und Juristen Interessierten Rede und Antwort über gemeinsame und interdisziplinäre Forschung. Die Themen »gesprächiges WLAN«, »vernetztes Haus« und »elektronische Akte« stehen dabei im Fokus. Der Lehrstuhl von Prof. Sorge hat auch zwei praktische Demonstrationen vorbereitet, bei denen sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt.

Prof. Sorge hält außerdem um 14.30 Uhr einen Vortrag zum Thema. Unter dem Titel »WLAN – aber sicher?« klärt er auf auf, wie man sich gegen Risiken wie Abmahnungen, Störerhaftung bis hin zu unerwünschten Zugriffen technisch absichern kann (Geb. C3 1, Raum 0.01).

IMK: Quellen-TKÜ

Am Dienstag, 04. Februar 2020, 18 Uhr c.t. trägt  Prof. Dr.-Ing. Felix Freiling,  Professor an der Technischen Fakultät der FAU Erlangen-Nürnberg, vor zum Thema: "Quellen-TKÜ und Online-Durchsuchung: Scharfe Schwerter zwischen Relevanz und Verhältnismäßigkeit". Mehr Informationen...

IRIS 2020

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2020 bereits zum 23. Mal statt. Vom 27. bis zum 29. Februar 2020 wird das IRIS unter dem Generalthema "Verantwortungsbewusste Digitalisierung" stattfinden. Zum IRIS...

Recht-Testbed

Der Lehrstuhl von Prof. Borges erarbeitet im Rahmen des vom BMWi geförderten Projekts »Recht-Testbed Industrie 4.0« Lösungsansätze für Industrie 4.0. Mehr...

Copyright © 2020 Institut für Rechtsinformatik.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.