Rechtsinformatik ist spannend! Nicht alle spannenden Themen passen aber in unser normales Vorlesungsprogramm. Anlässlich des nahenden Weihnachtsfestes bietet Prof. Sorge ein besonderes Kolloquium an, in dem diese versteckten Perlen behandelt werden - ohne Prüfungsdruck und gelegentlich mit einem Augenzwinkern.

Themen

  • Das Recht: Ein internetfreier Raum?
  • Der Jurist: Ein Informatiker?
  • Der Terminator im Sitzungssaal?
  • Künstliche Intelligenz in der Justiz Zahlen, bitte! Wie Statistik in die Irre führen kann und was das mit dem Recht zu tun hat
  • Kuriose Urteile aus der Rechtsinformatik

Ort und Zeit

Kolloquium – 1. Termin
Gebäude C3 1, Raum 0.04
Freitag, 14. Dezember 2018, 14:00 Uhr
Kolloquium – 2. Termin
Gebäude C3 1, Raum 0.04
Freitag, 18. Januar 2018, 14:00 Uhr

VERTRAG

Im vom BMBF geförderten Projekt »Vertrauenswürdiger Austausch geistigen Eigentums in der Industrie« beantwortet der Lehrstuhl von Prof. Borges offene Rechtsfragen des Enterprise Rights Managements. Mehr Informationen...

Industrie 4.0 und Recht

Auf dem Expertentag "Industrie 4.0 und Recht" in Berlin am 14.3.2019 von BMWi und Plattform Industrie 4.0 diskutieren hochqualifizierte Experten die Frage, wie Künstliche Intelligenz das heutige Recht verändern wird. Zur Anmeldung...

KI-Plattformkonzept

Der Lehrstuhl von Prof. Borges untersucht den rechtlichen Rahmen einer zentralen Datenbank für KI-Testdaten im BMBF-geförderten Projekt »KI-Plattformkonzept«. Mehr...

Copyright © 2019 Institut für Rechtsinformatik.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok