Am 26. und 27. Oktober fand in Paris die OECD-Konferenz "AI: Intelligent Machines, Smart Policies" statt. Prof. Dr. Georg Borges sprach zur Haftung für autonome Entscheidungen von Maschinen.

Das begleitende Positionspapier von Prof. Borges ist hier abrufbar.

Weiterführende Informationen zur Konferenz:

VERTRAG

Im vom BMBF geförderten Projekt »Vertrauenswürdiger Austausch geistigen Eigentums in der Industrie« beantwortet der Lehrstuhl von Prof. Borges offene Rechtsfragen des Enterprise Rights Managements. Mehr Informationen...

Industrie 4.0 und Recht

Auf dem Expertentag "Industrie 4.0 und Recht" in Berlin am 14.3.2019 von BMWi und Plattform Industrie 4.0 diskutieren hochqualifizierte Experten die Frage, wie Künstliche Intelligenz das heutige Recht verändern wird. Zur Anmeldung...

SyncEnc

Der Lehrstuhl von Prof. Borges untersucht Rechtsfragen des kollaborativen Arbeitens an verschlüsselten Dokumenten im BMBF-geförderten Projekt »SyncEnc«. Weitere Informationen...

Copyright © 2019 Institut für Rechtsinformatik.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok