Startseite


© Universität des Saarlandes / Pressestelle

Das Institut für Rechtsinformatik ist eine der führenden deutschen Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet des IT-Rechts und der Rechtsinformatik. Es ist aufgrund seiner engen Verbindung mit dem CISPA, dem EDV-Gerichtstag, der Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet (a-i3), dem HGI, sowie durch Kooperationen mit weiteren Universitäten (Humboldt-Universität Berlin, Ruhr-Universität Bochum, Universität Wien, University of Edinburgh) national wie international vernetzt.

Aktuelles

30. November 2016

Symposium »Elektronische Personalakte«

Am 21. November veranstaltete die Staatskanzlei des Saarlandes gemeinsam mit dem Institut für Rechtsinformatik das Symposium »Elektronische Personalakte«. weiterlesen...

15. November 2016

Zertifikat "IT-Recht und Rechtsinformatik" in der DuD

In der November-Ausgabe der »Datenschutz und Datensicherheit« wird über das Zertifikat »IT-Recht und Rechtsinformatik« berichtet. weiterlesen...

27. Oktober 2016

Jahrestagung des Instituts für Rechtsinformatik

Am 25. Oktober 2016 fand die Jahrestagung des Instituts für Rechtsinformatik in der Aula der Universität des Saarlandes statt. Das Programm beleuchtete aktuelle Trends auf dem Gebiet des IT-Rechts und der Rechtsinformatik. weiterlesen...

Verifi-eID

Im BMBF-geförderten Projekt untersucht der Lehrstuhl von Prof. Borges rechtliche Anforderungen und Lösungen für die sichere Verifikation elektronischer Identitäten in betreibersicheren Cloud-Systemen. Mehr Informationen...

IRIS 2017

Logo des IRIS mit verschwommenem Hintergrund

Das Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS findet 2017 bereits zum 20. Mal statt. Vom 23. bis zum 25. Februar 2017 wird das IRIS unter dem Generalthema »20 Jahre: Trends und Communities der Rechtsinformatik« stattfinden. Zum IRIS...